Zoll, zweiter Versuch

Written by web1108 on . Posted in Allgemein

Als ich am Freitag beim Zoll war, aber mein Anliegen nicht erledigen konnte, fuhr ich am Montag Früh nochmal dort hin. Pünktlich um 7:30 Uhr war ich dort und dieses mal hatten sie auch geöffnet. Ich stell mich also am Schalter “Einfuhr” an, weil ich dachte es geht ja im Grunde um die Wiedereinfuhr meiner Ausrüstung, als man mir recht unfreundlich sagte, dass ich hier falsch sei und ich mich gegenüber anstellen solle. Also stelle ich mich Gegenüber an und warte. Ich musste nicht lange warten, als sich die Schaltertür öffnete und eine nette Person hinter dem Tresen stand. Ich trug Ihr mein Anliegen, eine Nämlichkeitsbescheinigung abzeichnen lassen zu wollen, vor. Nämlichkeitsbescheinigung? Was ist das, kenne ich nicht. Jetzte dachte ich ich bin im falschen Film. Also erklärte ich um was es geht. Ich will nur mit meinem Fotokrempel wieder unbehelligt nach Deutschland einreisen. Ah, das was Sie meinen ist die vereinfachte Nämlichkeitsbescheinigung im Reiseverkehr. Dieses Formular können Sie nur verwenden wenn Sie am Flughafen ausreisen. Also quasi auf Reisen sind. Hier beim Zollamt benötigen Sie das Formular INF 3. OK, dann also das Formular INF3. Aber da passt ja das ganze Zeug nicht drauf. Viel zu kleine Kästchen. Auch hierfür fanden wir eine Lösung. Alles auf einem separaten Blatt auflisten, mit zwei Durchschlägen (mit Kohlepapier) und dem Antrag anhängen.

Trotz den Umständen muss ich doch sagen, dass das Personal auf dem Zollamt bemüht und freundlich war. Nur mit dem Amtsdeutsch stehe ich auf Kriegsfuß. Ich habe gleich noch zwei Blanko-Formulare für die nächste Reise mitbekommen. Vielen Dank an die nette Dame beim Zoll.

Fazit:

Formular 0330 Vereinfachte Nämlichkeitsbescheinigung im Reiseverkehr kann man online ausfüllen und ist nur für die Reise und zur Vorlage beim Zoll am Flughafen bzw. Grenze gedacht.

Formular 0329 Auskunftsblatt Rückwarenregelung (INF3) gibt es nur als Vordruck und muss verwendet werden, wenn man seinen Krempel schon vor der Ausreise beim Zollamt anmelden möchte. Nicht vergessen die ganze Ware mitnehmen.

 

 

 

Zoll “Grenzenloser Einsatz”

Written by web1108 on . Posted in Allgemein

Auf der Webpage des Zolls steht geschrieben “Grenzenloser Einsatz für Deutschland”. Davon habe ich am Freitag leider nicht viel bemerkt. Ich wollte eigentlich meine Nämlichkeitsbescheinigung abzeichnen lassen und war deshalb extra mit meinem gesamten Equipment zum Zoll gefahren.Und was glaubt ihr, es war geschlossen. Ich hab so einen Hals, da saßen die doch tatsächlich noch in ihren Büros, ließen mich aber nicht mehr rein. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten, sagte mir der Anrufbeantworter nachdem ich versucht hatte mich telefonisch bemerkbar zu machen. Hä, hab ich doch, nämlich die aus dem Internet von der Zoll-Seite und das steht Freitags bis 18:00 Uhr. Kennt ihr das, Dienstleistung wo bist du? Ich bin unverrichteter Dinge wieder abgezogen und werde nächste Woche mein Glück noch einmal versuchen. Dieses mal aber gleich in der Früh.